Die Externsteine

Die Externsteine im südlichen Teutoburger Wald zwischen Horn und Detmold sind ein einzigartiges Natur- und Kulturdenkmal!

Die fünf Sandsteinfelsen wurden bei der Auffaltung des Gebirges senkrecht gestellt und in den vergangenen 65 Millionen Jahren durch Erosionskräfte freigelegt und geformt. Besonders große Faszination üben die an den Externsteinen von Menschenhand geschaffenen Anlagen aus, die Grotten, die Höhenkammer und das offene Nischengrab. Das monumentale Relief der Kreuzabnahme ist ein bedeutendes Kunstwerk der Spätromanik.

Auf diesen Internetseiten finden Sie umfangreiche Informationen zu den Externsteinen, bereitgestellt von der Schutzgemeinschaft Externsteine e. V.

Die 1999 gegründete Schutzgemeinschaft Externsteine widmet sich dem Natur-, Landschafts- und Denkmalschutz im Naturschutzgebiet Externsteine,  der wissenschaftlichen Forschung und Wissensvermittlung sowie der Weiterentwicklung des Gebietes im Sinne eines sanften Tourismus. Sie kooperiert mit dem Landesverband Lippe, der NRW-Stiftung und anderen Einrichtungen.

Kontakt

Sie haben Fragen, Kritik, Anregungen? Schreiben Sie uns: E-Mail

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Weblinks

Besuchen Sie auch ...

... die Externsteine-Homepage des Landesverbandes Lippe:

Natur trifft Kultur am Felsen

... und die Homepage unseres Hosts:

Digital-Park | neue medien